Willkommen zum Bürgerhaushalt Unterschleißheim 2020!

Der Bürgerhaushalt Unterschleißheim durchläuft mit dem Online-Verfahren wie im letzten Jahr insgesamt vier Phasen, in denen Ihre Vorschläge und Stimmen gefragt sind bzw. in denen die Stadtverwaltung die eingegangenen Vorschläge bewertet.

Der Bürgerhaushalt ist in der 3. Phase:

Wie soll das Budget des Bürgerhaushalts von 100.000 Euro in Unterschleißheim im Jahr 2020 ausgegeben werden? Vom 24. April bis zum 21. Mai haben Sie dafür zahlreiche Vorschläge eingereicht. Außerdem konnten Sie diese Vorschläge parallel dazu bewerten und kommentieren. Im direkten Anschluss an diese Vorschlagsphase hatten die Bürgerinnen und Bürger dann noch einmal eine Woche lang Zeit, die eingegangenen Vorschläge zu bewerten (bis zum 01. Juni). Jeder/Jede registrierte Nutzer*in hatte pro Vorschlag eine Stimme.

Vielen Dank an alle Unterschleißheimer*innen, die Vorschläge eingereicht und/oder ihre Stimmen vergeben haben!

Wie geht es nun weiter?

Nun geht der Bürgerhaushalt in seine dritte Phase: Die 30 umsetzbaren Vorschläge (sogenannte TOP-30-Liste) mit den meisten Stimmen werden nun von der Verwaltung entlang unterschiedlicher Kriterien geprüft. Dabei wird unter anderem geprüft, welches Budget für die Umsetzung der Vorschläge notwendig ist. Lesen Sie hier mehr zu den Bewertungskriterien der Verwaltung.

Und dann?

Ab dem 13. Juli (9:00 Uhr) sind dann erneut Sie, die Bürgerinnen und Bürger von Unterschleißheim, gefragt! Es geht in den Enspurt: Bis zum 26. Juli (24:00 Uhr) haben Sie wieder die Chance, über die Liste der TOP-30-Vorschläge mit Blick auf das Gesamtbudget abzustimmen.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um den Bürgerhaushalt 2020:

Der Bürgerhaushalt Unterschleißheim 2020 - Wie und wo kann ich mich beteiligen?

Günstige MVV/MVG-Tickets (schriftlich eingereichter Vorschlag)
Auf eine Fahrspur verengte Straßen in Wohngebieten zu Fahrradstraßen umwidmen
Fahrradabstellplatz-Situation am S-Bahnhof unter der Le-Cres-Brücke (West) verbessern

Fahrradabstellplatz-Situation am S-Bahnhof unter der Le-Cres-Brücke (West) verbessern

Die beiden provisorischen Fahrradständer auf dem Gehsteig und auf der gekiesten Abstandsfläche zu den Autoparkplätzen reichen nicht aus und entsprechen nicht dem Stand der Technik. Zwei Autoparkplätze umwidmen und die mit Fahrrädern kaum begehbare Kiesfläche befestigen würde helfen.

Gehsteig zwischen Hotel Infinity und Kistenpfennig/Penny

Gehsteig zwischen Hotel Infinity und Kistenpfennig/Penny

Die jetzige fussläufige Verbindung führt über breite, vielbefahrene Strassen (2x Landshuter), z.T. ohne Ampeln und ist deutlich länger als ein Gehsteig.

Brücke Valentinspark am Münchner Ring

Brücke Valentinspark am Münchner Ring

Das Ziel ist den Valentinspark Richtung Berglwald zu verbinden über den Münchner Ring hinweg. Ähnlich wie der Westpark in München über den Mittleren Ring hinaus als Gesamtpark verbunden ist. Die trennende Verkehrsader des Mittleren Rings wird dort fast nicht wahrgenommen.

Fahrradwege der Stadt (postalisch eingegangen)

Fahrradwege der Stadt (postalisch eingegangen)

Bei den Fahrradwegen der Stadt wurde zwar in letzter Zeit einiges verbessert (siehe Wegkennzeichnung bei der Bahnunterführung etc.), aber die Kennzeichnung aller Fahrradwege in und um Unterschleißheim ist dringend erforderlich.

Nachhaltige Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für unsere erwachsenen Kinder

Nachhaltige Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für unsere erwachsenen Kinder

Aktuell zwingt die Preisentwicklung von Mieten und Grundstücken in Unterschleißheim die nachwachsende Generation zum Wegziehen ins erweiterte Umland. Tägliche Pendlerstrecken von 200 km und mehr zur Arbeit nach München und zurück werden bedauerlicherweise immer mehr zur Regel als zur Ausnahme.

Mobilität: Bushaltestelle Hauptstraße (telefonisch eingebrachter Vorschlag)
Zebrastreifen Valerystraße um Zugang zum Feld zu verbessern / sicherer zu machen

Zebrastreifen Valerystraße um Zugang zum Feld zu verbessern / sicherer zu machen

In der Valerystraße wäre ein Zebrastreifen, auf Höhe der Hausnummer 51, sehr hilfreich.
Der Fußgängerüberweg ist teilweise schlecht einsehbar und es muss vom Feld kommend, weit auf die Straße getreten werden um an den parkenden Autos vorbeischauen zu können.

Car-Sharing "Share Now" ohne Gebührenaufschlag

Car-Sharing "Share Now" ohne Gebührenaufschlag

Das Car-Sharing-System "Share Now" lässt sich in Unterschleißheim nutzen. Allerdings wird hierfür aufgrund der Lage außerhalb Münchens (Zone B) eine zusätzliche Gebühr von 4,99 Euro fällig. Das macht ein an sich gutes Konzept unattraktiver.

Erarbeitung eines Konzeptes für eine attraktive Bezirksstraße

Erarbeitung eines Konzeptes für eine attraktive Bezirksstraße

Mit 100.000€ wird man die Bezirksstraße nicht großartig aufwerten können. Die Probleme dieser Straße sind vielfältig und stark historisch gewachsen.
Ich schlage daher vor, ein Konzept für die Zukunft der Bezirksstraße von einem Städteplaner entwickeln zu lassen.

Mehr Ladesäulen für Elektroautos

Mehr Ladesäulen für Elektroautos

Es werden tagtäglich mehr Elektroautos zugelassen. Auch in USH sollte es daher mehr öffentliche Ladesäulen geben, um als Stadt attraktiv und zukunftsfähig zu bleiben.
Auch Schnellladesäulen - wie bei der Baader Bank - wären super.

Ampelanlage Münchner Ring - Ingolstädter Landstrasse B13

Ampelanlage Münchner Ring - Ingolstädter Landstrasse B13

Ich fahre täglich mit meinem Fahrrad, auf dem Weg zur Arbeit, über diese Ampel.
Ich fände es toll, wenn die Fußgängerampel automatisch eine Grünphase bekommt, wenn die Ampel, für Autos vom Münchner Ring kommend, auf grün schaltet.

Mehr Parkplätze im Gebiet Orionstraße/ Am Klosterfeld

Mehr Parkplätze im Gebiet Orionstraße/ Am Klosterfeld

Ich bin der Meinung, dass vor allem um die Orionstraße sowie allgemein in diesem Gebiet (Am Klosterfeld) die Möglichkeiten überprüft werden sollten, wie daraus mehr Parkplätze gewonnen werden können.

Große Uhr unter der Le-Cres-Brücke neben dem Taxistand

Große Uhr unter der Le-Cres-Brücke neben dem Taxistand

Mit Mühe ist es von der S-Bahn-Seite West (Bushaltestelle) in Unterschleißheim möglich, auf eine Uhr am Bahnsteig zu blicken.
Auf der anderen, der Ostseite, ist es von der Bushaltestelle aus gar nicht möglich, einen Blick auf eine Uhr zu werfen.

Ampelanlage an der Unterführung

Ampelanlage an der Unterführung

Im Zuge der Sperrung Münchner Ring/Hauptstraße/Landshuter Straße ist wegen der Umleitung über Raiffeisenstraße und Unterführung eine provisorische Ampelanlage an der Unterführung angebracht worden. Nun sieht man erst wie angenehm sich dieser Verkehrsknotenpunkt durch eine Ampel queren läßt.

Verbesserte ÖPNV Anbindung nach Dachau

Verbesserte ÖPNV Anbindung nach Dachau

Ich wohne in Lohhof, und arbeite in Dachau. Seit letztem Jahr fährt der Bus nach Dachau zwar schon ab Unterschleißheim, das nützt aber leider nur sehr eingeschränkt wenn man in Lohhof wohnt: Hier ist trotzdem vorher eine S-Bahn (oder ein anderer) Bus nötig.

Kreisel

Kreisel

Es wäre wünschenswert mehr Kreisel zu bauen, um die Geschwindigkeiten zu reduzieren und den Verkehrsfluss so etwas zu optimieren.

Bepflanzung von kahler Fläche neben Nachbarschaftshilfe

Bepflanzung von kahler Fläche neben Nachbarschaftshilfe

Neben der Nachbarschaftshilfe in der Alexander-Pachmannstraße wurde vor ca. 2 Jahren ein Haus abgerissen. Die Fläche gehört scheinbar der Stadt, leider wächst darauf nur Gras. Sträucher oder Bäume waren hier wohl nicht vorgesehen, was den Platz aber sehr verschönern und aufwerten würde.

Spiegel/Zebrastreifen Allguth

Spiegel/Zebrastreifen Allguth

Hohes Verkehrsaufkommen in der Dieselstraße/Höhe Allguth. Spiegel/Zebrastreifen für Radfahrer bzw. Fußgänger erhöht die Sicherheit.

Spiegel S-Bahnunterführung

Spiegel S-Bahnunterführung

An den Kreuzungspunkten Dieselstraße/Raiffeisenstraße/Hauptstraße Spiegel anbringen, das erhöht die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Zusätzlich Zebrastreifen für Fußgänger.

Kreisverkehr

Kreisverkehr

Die Rotphase an der Kreuzung Münchner Ring/Landshuter Str. ist zu lang. Entweder Ampelschaltung ändern oder Umbau zum Kreisverkehr.

Kostenloser ÖPNV innerhalb von Unterschleißheim

Kostenloser ÖPNV innerhalb von Unterschleißheim

Bürger die in Unterschleißheim gemeldet sind, sollten innerhalb der Stadtgrenze den Personennahverkehr umsonst nutzen können.

Errichtung einer Erdgastankstelle

Errichtung einer Erdgastankstelle

Erdgasfahrzeuge sind eine umweltfreundliche und günstige Alternative zu Benzin- und Dieselfahrzeugen. Erst kürzlich hat eine Studie des ADAC Erdgasfahrzeuge zur klimaschonensten Kraftfahrzeugart überhaupt erklärt. Die nächste Erdgastankstelle befindet sich jedoch erst in Dachau.

Parksituation Bezirksstraße

Parksituation Bezirksstraße

Ich verstehe, dass es in der Bezirksstraße viele Parkbuchten geben muss, aber ich denke die Anordnung muss überdacht werden. Beim Ausparken müssen jedes mal beide Spuren blockiert werden und man muss darauf hoffen, dass der Verkehr einen sieht wenn man rückwärts ausparkt.