Es geht wieder los - Bürgerhaushalt 2019!

Wie soll das Budget des Bürgerhaushalts von 100.000 Euro in Unterschleißheim ausgegeben werden?

Sie haben Vorschläge und Ideen dafür? – Dann tragen Sie hier ab Donnerstag, den 04. April - 09:00 Uhr Ihren Vorschlag ein.

Und so geht's: Registrieren - Vorschlag eintragen - speichern - fertig!

Schritt 1: Registrieren Sie sich auf der Online-Plattform oder melden Sie sich auf der Online-Plattform an.

Schritt 2: Tragen Sie hier im "Mitmachen"-Bereich das Formular Ihren Vorschlag ein - Titel vergeben, Beschreibung einfügen, passende Kategorie wählen - speichern - fertig!

Schritt 3: Ihr Vorschlag taucht nun in der Liste aller eingegangenen Vorschläge auf.

Außerdem wichtig: Stimmen Sie für einzelne Vorschläge, die Ihnen gefallen! - Nur die ersten 30 umsetzbaren Vorschläge werden im Anschluss von der Verwaltung geprüft und kommen in die nächste Phase des Bürgerhaushalts!

In der Gesamtansicht aller eingegangen Vorschläge können Sie nun auch sehen, welche Ideen andere Unterschleißheimer schon in den Bürgerhaushalt eingebracht haben. Dabei gefällt Ihnen eine Idee besonders gut? – dann bewerten Sie die Projektidee! Sie können für jeden Vorschlag maximal eine Stimme vergeben. Mehr Informationen zu den Phasen des diesjährigen Bürgerhaushalts finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich erstmalig an oder registrieren Sie sich, um einen Vorschlag abzugeben.

Street-Art in Unterführung nach Hollern

Street-Art in Unterführung nach Hollern

Wir schlagen ein Projekt für eine Graffiti-Art Wandmalerei in der Unterführung zum Hollerner-See (Walter-Eucken-Straße) vor. Dies würde die Unterführung viel schöner, heller und einladender machen. Die Unterführung ist jetzt sehr dunkel und beschmiert mit sinnlosem & hässlichem Graffiti.

Schulweghelferdienst beim Kreisverkehr an der südlichen Ingolstädter Straße
Kostenlose Sperrmüllabfuhr

Kostenlose Sperrmüllabfuhr

Zwei Mal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, sollte eine .Sperrmüllabfuhr erfolgen. Zum einen sind manche ausgediente Sachen zu groß fürs Auto, außerdem gibt es auch Bürger ohne Auto, und zum Wertstoffhof ist es für viele sehr weit.

Verkehrsinsel auf dem Münchner Ring Höhe Müller-Guttenbrunn-Weg

Verkehrsinsel auf dem Münchner Ring Höhe Müller-Guttenbrunn-Weg

Den Münchner Ring passieren täglich mehrere Leute mit Kindern. Zur Berufsverkehrzeiten ist es aber quasi unmöglich den Münchner Ring zu passieren. Hier wäre ein Zebrastreifen oder eine Verkehrsinsel hilfreich.

Markierung Fussgänger und Fahrradweg über Dieselstraße
Schaffung von Parkplätzen an der Realschule

Schaffung von Parkplätzen an der Realschule

Die Parkplatzsituation an der Realschule ist seit Jahren katastrophal. Ursprünglich war davon auszugehen, dass entsprechende Parkplätze geschaffen werden.

Zebrastreifen/Fußgängerüberweg bei Johann Schmid Grundschule

Zebrastreifen/Fußgängerüberweg bei Johann Schmid Grundschule

An der Birkenstrasse, kurz nach dem Maibaum, überqueren tagtälich unglaublich viele Schulkinder und Kindergartenkinder die Strasse. An dieser Stelle sollte ein Zebrastreifen angebracht werden.

Straßenverkehr

Straßenverkehr

Die Raiffeisenstraße sollte in Richtung Bezirksstraße an der Einmündung in die Dieselstraße, unmittelbar östlich der neuen Bahnunterführung so verbreitert werden (es genügen 1,5 m), dass der geradeaus fließende Verkehr in Richtung Bezirksstraße nicht mehr durch die Linksabbieger blockiert wird.

Straßenbeleuchtung Münchner Ring

Straßenbeleuchtung Münchner Ring

Generell ist der Münchner Ring nachts zwischen Stadionstr. und Raiffeisenstraße sehr schlecht beleuchtet.

Zebrastreifen

Zebrastreifen

Die Grundschulkinder die morgends aus dem Neuen Gebiet Lohhof Süd ( Bereich Ismaninger Str.) duch den Wald kommen, müssen sie die Stadionstrasse überqueren, teilweise ist das unmöglich, da die Autos in der Früh durchrasen, und die Kinder nicht auf die andere Strassenseite kommen, um den Schulbus

Parkschilder für Autos

Parkschilder für Autos

Nachdem man in Unterschleissheim in den Wohngebieten kaum noch Parkplätze bekommt (da sehr viele Lastwägen und Wohnmobile über längeren Zeitraum parken). Wäre es doch gut in den Wohnvierteln Schilder aufzustellen, "Parken nur für PKW".

gehweg kennzeichnen an lindenstr.zwischen sportplatzstr. u. Siedlerstr. vor Raiffeisenbank alter Sportplatz