prevoius proposal

Zuschuss für das Capitol-Theater (postalisch eingegangen)

Das Capitol-Theater ist ein wichtiger Meilenstein in der Kulturpolitik der Stadt. Es muß unbedingt erhalten bleiben und vergrößert werden.

Weiterlesen
next proposal

Nachhaltige Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für unsere erwachsenen Kinder

Aktuell zwingt die Preisentwicklung von Mieten und Grundstücken in Unterschleißheim die nachwachsende Generation zum Wegziehen ins erweiterte Umland.

Weiterlesen

Zuschuss für Marionettentheater Bille (postalisch eingegangen)

Eine Stadt mit nahezu 30.000 Einwohnern muß u. E. auch der " Kultur" breiteren Raum einräumen,denn Kultur fängt schon bei den Kindern an. Und damit sind wir beim Thema: Marionettentheater Bille. Ein wunderbares Theater für Alt und Jung, aber es verfügt noch immer nicht über Eigene Theaterräume und wird zu wenig bekannt gemacht. Denken Sie bitte an den Bekanntheitsgrad einer "Augsburger Puppenkiste" oder "Münchner Marionettentheater"oder "Tölzer Puppenbühne"! Wir hoffen, daß dieses Theater dennoch in Unterrschleißheim bleibt und möglichst bald größere und eigene Räume beziehen kann, nicht erst -wie von Herrn Bürgermeister Böck gesagt- nach dem Neubau der Michael Emde Schule, der sicher noch einige Jahre dauert. Auch müßte für das Theater mehr Reklame gemacht werden, um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Eine finanzielle Zuwendung ,gerade in heutiger Corona-Zeit, erscheint uns dringend erforderlich, damit dadurch auch die Hilfe der Stadt für die Kulturpflege sichtbar wird. Wie schön wäre ein "Unterschleißheimer Marionettentheater"!