prevoius proposal

Wasser-Zapfstellen

Soweit ich mich erinnern kann, kam der Vorschlag schon bei einem der letzten Bürgerhaushalte. Ich weiß aber leider nicht mehr, ob generell nicht machbar ist oder damals einfach nicht genügend Stimmen hatte:

Weiterlesen
next proposal

Krähensichere Mülleimer

Die Stadt stellt auf öffentlichen Grünflächen viele Mülleimer bereit. Leider wird der darin gesammelte Müll oft von hungrigen Krähen herausgeholt und im Umfeld verteilt. Es gibt "krähensichere" Mülleimer die diese Umweltverschmutzung verhindern.

Weiterlesen

Wildwuchs

Wildfruchthecken pflanzen, wo immer möglich. Auch und vor allen Dingen im Valentinspark.
Beispiele: Sanddorn, Kornelkirsche, Schlehe, Weißdorn - Wildapfelbäume. Felsenbirne usw.
Leicht zu pflegen, heimisch und diese Gehölze bieten Sicht- und Windschutz für zahlreiche Tiere. Bienenweide, Vogelnährgehölz und eine Augenweide für Menschen. Großzügig pflanzen. Danke!!!

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten: Im Budget
Erläuterungen:
Die Umsetzung des Vorschlags ist grundsätzlich möglich.

Kommentare

Das ist ein PARK und kein Wald. Ich fand die letzte Baumpflanzaktion dort schon mehr als überflüssig. Parks zeichnen sich durch offene Flächen aus.

Waren Sie schon einmal im OSH oder Nymphenburger Schloss Park? Da gibt es ganz viele Flächen, die verwildern und auch frei Flächen. Parks bestehen nicht ausschliesslich aus Rasenflächen und bienenunfreundliche Rabatten.