prevoius proposal

Unterstützung für zwangsgeschlossene Geschäfte ohne Hilfe

Geschäfte ohne Mitarbeiter, die von Selbständigen geführt werden, bekommen in der aktuellen Krise keine Hilfe vom Staat und fallen zurück auf Hartz 4.

Weiterlesen

Verkehrsspiegel an der Bezirksstraße

Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens auf der Bezirksstraße und den vielen Parkbuchten ist es so gut wie unmöglich aus den Seitenstraße wie bspw der Lindenstraße auf die Bezirksstraße abzubiegen ohne fast komplett auf die Straße zu fahren.
Man kann sonst nicht hinter die parkenden Autos sehen, ob Verkehr kommt.
Das Anbringen von Verkehrsspiegeln würde also vieles erleichtern und Unfälle vermeiden.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Nein
Kosten:
Erläuterungen:
Die Praxis hat gezeigt, dass bei der Verwendung von Verkehrsspiegeln verschiedene Nachteile auftreten. In der Fachwelt ist die Wirksamkeit von Verkehrsspiegeln daher umstritten. Verkehrsspiegel täuschen dem Verkehrsteilnehmer eine Sicherheit nur vor, obwohl diese tatsächlich nicht oder nur eingeschränkt besteht. Zu den Nachteilen gehören unter anderem:

- Anfälligkeit für Verschmutzung durch Umwelteinflüsse (wie etwa Schmutz oder Wasser bzw. Eis) oder Vandalismus (beispielsweise durch Aufkleber oder Graffiti)
- Verzerrtes und verkleinertes Spiegelbild (Gefahr von Falschinterpretation der Verkehrssituation)
- Unwirksamkeit durch unbeabsichtigtes oder vorsätzliches Verdrehen des Spiegels
- Blendgefahr durch Scheinwerfer oder Sonneneinstrahlung
- Entstehung von toten Winkeln im Spiegelbild (Radfahrer und Fußgänger können übersehen werden)

Eine Umsetzung ist aus diesen Gründen nicht möglich.

Kommentare

Moderationskommentar

Vielen Dank für Ihren Vorschlag. Die Praxis hat gezeigt, dass bei der Verwendung von Verkehrsspiegeln verschiedene Nachteile auftreten. In der Fachwelt ist die Wirksamkeit von Verkehrsspiegeln daher umstritten. Verkehrsspiegel täuschen dem Verkehrsteilnehmer eine Sicherheit nur vor, obwohl diese tatsächlich nicht besteht.
Aus Sicht der Stadt Unterschleißheim sind die Nachteile größer als die Vorteile und daher auch eine Umsetzung nicht sinnvoll.
Zu den Nachteilen gehören unter anderem:

* Anfälligkeit für Verschmutzung durch Umwelteinflüsse (wie etwa Schmutz oder Wasser bzw. Eis) oder Vandalismus (beispielsweise durch Aufkleber oder Graffiti)
* Verzerrtes und verkleinertes Spiegelbild (Gefahr von Falschinterpretation der Verkehrssituation)
* Unwirksamkeit durch unbeabsichtigtes oder vorsätzliches Verdrehen
* Blendgefahr durch Scheinwerfer oder Sonneneinstrahlung
* Entstehung von toten Winkeln im Spiegelbild (Radfahrer und Fußgänger können übersehen werden)

Beste Grüße,
Redaktion Stadtverwaltung Unterschleißheim

Vielen Dank für den Kommentar Stadtverwaltung Unterschleissheim!

Ich verstehe die Einwände.
Leider ändert das nichts an der Situation. Ich finde es jedes Mal sehr gefährlich, wenn man dort abbiegen muss. Es muss also eine Alternative geben, die dabei helfen kann, dass man nicht bis auf die Mitte der Straße fahren muss um zu sehen, ob Verkehr kommt oder nicht.
Vielleicht haben Sie dort andere Erfahrungen aus der Praxis die helfen könnten!

Vielen Dank und beste Grüße

evtl. würde eine Rechts - vor - links - Regel die komplett chaotische Situation in der Bezirksstraße entzerren.
Da bei Rechts- vor - links - Regelung die Geschwindigkeit generell gedrosselt wird (als Vorstufe zum geplanten Shared-Space).

Moderationskommentar

Wir verstehen Ihre Sorge. Die aus unserer Sicht einzige technische Möglichkeit ist der Umbau des Kreuzungspunktes und die Installation einer Ampelanlage. Ihr Hinweis wurde zur Kenntnis an die zuständige Fachabteilung geleitet.

Beste Grüße
Redaktion Stadtverwaltung Unterschleißheim