prevoius proposal

geräumige Umkleide für Rollstuhlfahrer im Aquariush

Die jetzigen Umkleidekabinen für Rollstuhlfahrer haben nicht genügend Platz zur Mitnahme und Betreuung einer Begleitperson.Ebenso keine Liegefläche die für den Ausstieg aus dem Rollstuhl benötigt wird.

Weiterlesen
next proposal

Busanbindung nach Dachau

Es gibt zwar eine Querverbindung nach Garching, aber nicht in die Nachbarstadt Dachau mit seiner schönen Altstadt, seinem kulturellen Angebot und nicht zuletzt dem grandiosen Alpenblick über München hinweg vom Schlossberg aus.

Weiterlesen

Gutachten zu Ursachen und Verringerung der S-Bahn-Verspätungen

Die Pendler ärgern sich fast täglich über die Verspätungen der S-Bahn und den versäumten Anschluss in Feldmoching. Liegt es an der komplizierten Flügelung in Neufahrn oder umständlicher Kopplungstechnik oder der Panik der Mit-Viel-Gepäck-Umsteiger zum Flughafen, die nicht wissen, dass sie im falschen Abteil sitzen, und dass sie in Ruhe in Neufahrn umsteigen könnten, oder an veralteter Signaltechnik, nicht optimalen Gleisanlagen oder … ? Aus Kostengründen könnte ein bekannter Gutachter, eingeschaltet werden, der bereits die Flughafenanbindung und das Gesamtnetz der S-Bahn München untersucht hat.

Prüfung durch die Verwaltung:
Umsetzbarkeit:
Nein
Kosten:

Erläuterungen:
Ein diesbezügliches Gutachten kann von der Stadt nicht in Auftrag gegeben werden. Träger der S-Bahn ist die S-Bahn München GmbH als Mitglied des MVV. Das S-Bahn-Streckennetz wird von regionalen sowie überregionalen Zügen und vom Güterverkehr genutzt. Die Freigabe der Strecken erfolgt ausschließlich durch die Deutsche Bahn, wobei sich die S-Bahnzüge hier dem überregionalen Verkehr unterordnen müssen. Ein Gutachten, das die Verspätungen nur aufnimmt, sagt nichts über die Ursachen der einzelnen Verspätung. Diese Informationen sind Betriebszahlen der Deutschen Bahn, die diese als Betriebsgeheimnisse einstuft und nicht für die Veröffentlichung freigibt.