prevoius proposal

30 km/h Fahrbahnmarkierung Eschenstrasse

Zusätzlich zu dem 30km/h Schild würde eine Fahrbahnmarkierung mit "30" direkt auf der Eschenstrasse mehr Akzeptanz und Wahrnehmung der 30er-Zone bewirken. Durch den Abbiegeprozess übersehen viele das Schild gleich bei der Einfahrt.

Weiterlesen
next proposal

Busverbindung für Berufspendler

Ich schlage die Einrichtung eines Buspendelverkehres zwischen USH und Feldmoching zwischen den Stosszeiten 7.00 - 9.00 Uhr sowie 17.00 - 19.00 Uhr vor.

Weiterlesen

Verlegung der beiden nördlichen MVV-Stempelautomaten am neuen S-Bahnhof Unterschleißheim nach Außen hin.

Die beiden nördlichen Stempelautomaten stehen mitten im nach den Umbau sowieso schon stark verschmälerten Bahnsteig und behindern die Fahrgäste beim Zugang bzw. beim Verlassen des Bahnsteiges. Sie sind zudem so aufgestellt, dass ein stempelnder Fahrgast zusammen mit dem Automaten fast den ganzen Bahnsteig blockiert, weil die Stempelöffnung zum Gleis hin zeigt.

Falls nicht beide Automaten verlegt werden können, sollte mindestens der östliche verlegt werden. Denn wenn in den Hauptverkehrszeiten die S-Bahnen aus München kommen, steigen sehr viele Fahrgäste aus, die durch den Automaten am zügigen Verlassen des Bahnsteiges gehindert werden.

Kommentare

In den letzten Tagen konnte ich beim Aussteigen aus einer aus München kommenden Pendler-S-Bahn zur abendlichen Hauptverkehrszeit beobachten, wie ein Jugendlicher im Strom der Fahrgäste mitschwimmend frontal auf den Stempelautomaten am nördlichen Bahnsteigende aufprallte. Obwohl er nicht mit einem Handy spielte hatte er im Getümmel der Fahrgäste den Automaten übersehen und offensichtlich auch nicht erwartet. Der Aufprall erfolgte völlig ungebremst: Er hatte ihn schlicht nicht gesehen.

Eigentlich schade dass die städtischen Gelder für die Anlagen der Deutschen Bahn AG verwendet werden müssen.
Von den Fahrpreisen bekommt Unterschleißheim ja auch nichts ab.
Wie gesagt Schade.