prevoius proposal

Bäume pflanzen vorm Netto

Die Bäume, die früher vorm Tengelmann in der Bezirksstraße waren, wurden gefällt und nicht ersetzt. Es ist jetzt eine große Teerfläche zwischen Netto und Parkplätzen und Bezirksstraße. Schaut häßlich aus und ist schlecht für die Umwelt.

Weiterlesen
next proposal

Ismaninger Straße durchgehend zum verkehrsberuhigten Bereich machen

Die Ismaninger Straße, beginnt von der Echinger Straße aus kommend als 30kmh-Bereich. Die abgehenden Straßen (Unterföhringer Straße, Hallbergemooser Straße) sowie das hintere Stück sind verkehrsberuhigt. Hier spielen viele Kinder.

Weiterlesen

Öffnung des IAZ für kulturelle, kreative Zwischennutzung

Das IAZ liegt brach, Räume in bester Lage bleiben völlig ungenutzt, obwohl gleichzeitig viele Kultur- und Kreativschaffende nach Ausstellungsflächen, Coworking Spaces, Räumen für Pop-up-Stores, Galerien, Werkstätten etc. suchen.

München hat es in den letzten Jahren vorgemacht, dass temporäre Zwischennutzungen nicht nur möglich, sondern auch sinnvoll und erfolgreich sind. Solange der Abriss nicht ansteht, wäre es daher wünschenswert, die Räume für verschiedene Herzensprojekte zu öffnen – vom Kunst-Atelier bis zum trendigen Craft-Bier-Pop-up-Store. Und wenn Rock Capital dafür kleine Mieten verlangt, gibt es am Ende nur Gewinner.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten: Im Budget
Erläuterungen:
Eine Ladenfläche im ehemaligen IAZ wird bereits vom Marionettentheater genutzt. Interessenten können sich gerne unter wirtschaftsfoerderung@ush.bayern.de an die Wirtschaftsförderung der Stadt wenden, die dann den Kontakt zum Eigentümer herstellt. Der Vorschlag bleibt für die Äußerung weiterer Unterstützung im Voting.