prevoius proposal

Tempobegrenzung für Radfahrer für die Unterführung am Münchner Ring

gemeint ist die Unterführung kommend von den Siedlungen in der Käthe-Kollwitz-Str. Richtung Waldfriedhof.

Weiterlesen
next proposal

Rauchverbot auf den S-Bahnsteigen durchsetzen

Leider wird das Rauchverbot an den S-Bahnsteigen missachtet. Wir haben in der Familie zwei kleine Kinder und einen Asthmatiker. Besonders an windigen Tagen bekommt man den Dunst ohne Rücksicht ins Gesicht geblasen.

Weiterlesen

Neue Frei-Ausläufe für die Katzen im Tierschutzverein

Die bereits bestehenden Freigehege müssten dringend erneuert werden. Die Katzen dort würden sich über großräumige Gehege freuen; optimal wäre eine Stahl-Gitterkonstruktion und beschichtete Betonböden, die gut zu reinigen sind. Das Ganze sollte gut überdacht sein, so dass die Ausstattung nicht so schnell unter den Witterungsverhältnissen leidet und die Katzen auch bei Mistwetter Frischluft schnuppern können.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten: Im Budget
Erläuterungen:
In Unterschleißheim werden die Fundtiere (in großer Mehrzahl Katzen) vom Tierschutzverein Schleißheim e.V. in der Tierauffangstation „Agneshaus“ tier- und verhaltensgerecht untergebracht und versorgt. Da die baulichen Gegebenheiten im „Agneshaus“ nicht mehr den aktuellen Standards entsprechen, wäre eine finanzielle Zuwendung zum Zwecke der Erneuerung der Freigehege für die Fundkatzen begrüßenswert und sinnvoll. Nach Rücksprache mit dem Verein könnte mit einem Zuschuss von 20.000 Euro das nötige Material beschafft werden.

Kommentare

Ich stimme für das Tierheim, welches ich selbst schon öfters besucht habe. Die Tiere dort gehören meiner Meinung auch zu unserer Stadt dazu oder sind vereinfacht gesagt nun mal einfach da.
Die Tiere haben sich das nicht ausgesucht und können nicht für sich sprechen, also müssen wir es tun. Die Gehege gehören wirklich dringend erneuert um den Tieren bessere Bedingungen für die Zeit ihres hoffentlich kurzen Aufenthalts zu schaffen. Die Arbeit die von den Leuten geleistet wird ist wirklich enorm,würde aber mit pflegeleichteren Gehegen viel besser zu bewältigen sein. Ich bitte Sie dringend für dieses Projekt zu stimmen: Tiere sind auch Lebewesen

Grundsätzlich ist man ja froh daß es eine Stelle gibt wo man Fundtiere abgeben kann. Man sollte aber auch über den Tellerrand hinaus schauen. Mit der Abgabe alleine ist es nicht getan. Die Tiere müssen auch entsprechend versorgt und unter gebracht werden. Von daher finde ich eine Erneuerung der Außengehege, die es wirklich nötig haben, absolut sinnvoll! Ich stimme meiner Vorsprecherin absolut zu. Die Tiere haben sich das nicht ausgesucht und brauchen eine Stimme.
Ich hoffe das sich für dieses Projekt genügend Stimmen finden.

Es sollte ebenfalls über eine zusätzliche Klimaanlage für das Haupthaus nachgedacht werden. Im Sommer bietet das alte Haus nicht genügend Schutz gegen das Aufheizen durch die Sonneneinstrahlung.

Die Katzen im Tierheim haben bauseitig bedingt eh schon wirklich wenig Platz in ihren Gehegen. Um ihre Lebensbedingungen wirklich zu verbessern wäre es super, ihnen durch funktionale Außengehege mehr Lebensraum zu geben. Jedes Lebewesen möchte doch die Möglichkeit haben, Sonne und frische Luft zu genießen. Hier haben wir die Chance, den armen Katzen, die wirklich schon viel durchmachen mussten, einen guten Dienst zu erweisen.