prevoius proposal

Elektronische Anzeigetafeln an Bushaltestellen

Gerade im Feierabendverkehr hat die Linie 219 mitunter massive Verspätung. Wenn man vorher wüsste, dass man eine halbe Stunde warten muss, würde man evtl. zu Fuß gehen / sich abholen lassen.

Weiterlesen
next proposal

Bollerwagen für Seniorenheim

Meine Nachbarin hat mir erzählt, dass die Demenzstation für ihre Ausflüge einen weiteren Bollerwagen benötigt, um damit Jacken, Getränke etc. zu transportieren. Wäre eine gute Sache.

Weiterlesen

Keine Einführung des 5G-Mobilfunkstandards ohne Unbedenklichkeitsnachweis

Die Stadt Unterschleißheim möge die Einführung des 5G-Mobilfunkstandards so lange unterbinden, so lange wissenschaftlich begründete Zweifel über die Unbedenklichkeit dieser Technologie bestehen.
5 G aktuelle Einschätzung
Der 5G Appeal ist ein fundiertes von 180 Wissenschaftlern und Ärzten unterzeichnetes Dokument, das in sechs weitere Sprachen übersetzt wurde. Ihr solltet es auf jeden Fall lesen: http://www.5gappeal.eu/scientists-and-doctors-warn-of-potential-serious-health-effects-of-5g/(Deutsche Übersetzung).
Politik und Industrie argumentieren auf Basis einiger weniger Reviews über eine Vielzahl vorhandener Studien. In diesen Reviews wurden entscheidende Fehler gemacht, über die der Eindruck entsteht, Mobilfunk sei ungefährlich. Diese Sichtweise ist derzeit auch in weiten Teilen der Gesellschaft vorherrschend.
Folgende Petition wurde beim deutschen Bundestag eingereicht, die eine objektive Prüfung und den Stopp des 5G-Ausbaus fordert.
https://epetitionen.bundestag.de/epet/petition/pdfdownload
Weitere Informationen
Der Film Thank you for calling *Link von Moderation entfernt aufgrund eines Verstoßes gegen Dialogregel 7* zeigt unter Anderem die gezielte Beeinflussung der Wissenschaft und das Verbreiten von Fehlinformation, um Menschen, die auf die Problematik aufmerksam machen, unglaubwürdig zu machen.
Die Website von https://www.diagnose-funk.org/ bietet umfangreiche Informationen. Auch die Kompetenzinitiative ist hier sehr engagiert: Broschürenreihe

Christina von Dreien *Link von Moderation entfernt aufgrund eines Verstoßes gegen Dialogregel 7* , greift das Thema auch auf
Gedanken, die manipuliert werden durch 5G
time to be vom 27.03.2019 https://youtu.be/-qfYbhySQyE
Barrie Trower
Barrie Trower hat seit den 1940er Jahren für den Militärgeheimdienst MI5 und MI6 in England als Strahlenexperte gearbeitet. Er hat Spione befragt und konnte Beweise und Fakten erhalten über die Wirkung von Strahlen auf Menschen, Tiere und Pflanzen sowie darüber, wie Strahlenfrequenzen eingesetzt werden sollen.
Ich möchte euch ans Herz legen, euch die folgenden beiden YouTube Beiträge anzusehen. Sie sind sachlich und fundiert und ich halte sie für SEHR wichtig.
Teil 1: https://youtu.be/EixOFXQJx10
Teil 2: https://youtu.be/7gJb4NhDYsE

Hier liest Barrie Trower ein Dokument vor, in dem der Direktor der CIA sagt, dass die Regierung 5G für Spionage nutzen kann und wird. Für Informationsbeschaffung über GPS braucht es eine Ermächtigung (eines Richters). Für 5G braucht es nichts.
https://youtu.be/6BAs5w9OfQM?t=2124
Es ist Zeit, dass wir nun etwas unternehmen. Die Technologie wird derzeit ohne zu fragen und in Windeseile überall installiert. Es ist Zeit zu handeln! Damit Unterschleißheim lebenswert und gesund bleibt!

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Nein

Erläuterungen:
Kürzlich erfolgte die Versteigerung der Frequenzen durch Bundesnetzagentur. Wann der tatsächliche Ausbau des Mobilfunkstandard 5 G stattfindet und ob dies flächendeckend geschieht, ist derzeit nicht abschätzbar. Die Festlegung der Grenzwerte erfolgt durch das Bundesamt für Strahlenschutz. In Bayern erfolgt der Mobilfunkausbau im Rahmen des bayerischen Mobilfunk-Pakts. Die Standorte für Mobilfunkmasten werden einvernehmlich mit den Kommunen unter Einbeziehung der fachlicher Unterstützung des TÜV abgestimmt.

Da es sich um ein Thema handelt, dass nicht auf den Wirkungskreis der Stadt Unterschleißheim beschränkt ist, sondern die Landes- bzw. Bundespolitik betrifft, kann der Vorschlag nicht im Rahmen des Bürgerhaushaltes weiter verfolgt werden.

Kommentare

Moderationskommentar

Liebe Frau Vollherbst,

vielen Dank für Ihren Beitrag! Leider mussten wir mit Blick auf unsere Dialogregel Nr. 7 "Quellen, Links und Werbung" zwei Ihrer Links entfernen, da sie auf Seiten verwiesen, auf denen kommerzielle Produkte (z.B. Filme und Bücher) angeboten werden. Gemäß unserer Dialogregeln haben wir diese Links herausgenommen und oben im Beitrag kenntlich gemacht. Wir haben Ihnen dazu auch nochmal eine gesonderte E-Mail geschickt.

Unsere Dialogregeln finden Sie hier - https://www.machmit.unterschleissheim.de/regeln

Weiterhin viel Spaß beim Online-Dialog!

Viele Grüße

Hannah Wallersheim
(Moderationsteam von Zebralog)

Liebe Frau Vollherbst, vielen Dank dass Sie das äußerst brenzliche Thema aufgreifen.
Vielleicht kann ja die Bürgerinitiiative "Stadt nach Maß" dieses Thema auch aufnehmen.

Vielen Dank Frau Vollherbst,
ich bin ganz Ihrer Meinung!
Barbara Verhovnik