prevoius proposal

Werststoffhof Öffnung auch an einem Werktag Vormittags

Der Werststoffhof hatte früher Öffnungszeiten, die verschiedene Tageszeiten an Werktagen abdeckten.
Mittlerweile ist nur noch 14-18 Uhr offen, ich würde aber einen Werktag Vormittag 8-12 dazu anregen, es reicht nicht nur Samstag Vormittag.

Weiterlesen
next proposal

Gas-Grill-Stationen im Valentinspark und Unterschleißheimer See

Überall in Australien findet man öffentliche Grills. Manche funktionieren mit Strom viele jedoch mit Gas. Es gibt sogar eine Webseite mit dem Sie sich schnell und einfach ein Bild über öffentliche Grills in Ihrer Nähe machen können.

Weiterlesen

Aufwertung des Spielplatzes im Park Alte Hauptstraße (Nähe ehem. Airbus/BMW)

Der Spielplatz im Park Alte Hauptstraße ist in keinem guten Zustand. Viele Spielgeräte sind nicht funktionsfähig oder nicht für kleinere Kinder geeignet. Hier braucht es eine deutliche Verbesserung, auch um den Park insgesamt aufzuwerten. Er ist aktuell kein Aushängeschild für die Stadt.

Vorschlag:
a) Mehr Spielgeräte für kleinere Kinder; zum Beispiel Baby-Schaukel vor Ort, Spielhaus (wie im Lohwäldchen), Balancierbalken et cetera.
b) Instandsetzung bestehender Spielgeräte; Schaukeln, Seilbahnen, Drehgestelle usw.
c) Verbessertes Gesamtkonzept als "Familienspielplatz"; eine große Rutsche fehlt, Option Spielturm (wie in der Alleestraße) et cetera.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten: Im Budget
Erläuterungen:
Bei den Flächen mit Spielplatz an der Alten Hauptstraße handelt es sich um bewusst offen gehaltene Grünflächen. Mit der Fertigstellung der Baumaßnahmen an der angrenzenden Straße werden temporär entfernte Spielgeräte wieder aufgestellt. Eine weitere Aufstellung von Spielgeräten ist möglich. HIerfür schlägt die Verwaltung ein Budget von 50.000 Euro vor, um eine gewinnbringende Erweiterung der Spielmöglichkeiten zu erreichen.
Die Kostenschätzung im Rahmen des Bürgerhaushaltes erfolgt ohne Folgekostenberechnung für die Zukunft, da das Budget des Bürgerhaushaltes nur für die erstmalige Umsetzung und nicht für die möglicherweise weiteren Folgekosten in den kommenden Jahren verwendet werden kann.