prevoius proposal

Öffnung und Bereitstellung des Unterschleißheimer Sees für Geräte-Taucher

Der Unterschleißheimer See sollte in einem bestimmten Bereich für Geräte-Taucher geöffnet werden. Der Bereich könnte durch Beschilderung ausgewiesen werden und auf einer gewissen Tiefe (z.B.

Weiterlesen
next proposal

Standkonzerte der Unterschleißheimer Blaskappelle

Per Post eingegangen: Wie wäre es, wenn die Unterschleißheimer Blaskappelle in den Sommermonaten auf dem Rathausplatz und im Lohpark (im 14-tägigen Ortswechsel) an den Wochenenden (Samstag/ Sonntag) ein Standkonzert zur Freude der Bürger geben wür

Weiterlesen

Outdoor - "Ninja"-Parcours für Kinder/Jugendliche

Am Schleißheimer See bzw, im Valentinspark gibt es Spielplätze - es gibt auch im Berglwald einen Trimm-Dich-Pfad.
Aber für jugendliche (ab so ca 10 würd ich sagen) gibt es keine richtigen Herausforderungen. Es gibt so Ninja-Parcoure - die sind auch gerade voll modern in Indoor-Spielplätzen etc. - aber es gibt auch die Möglichkeit sowas für draußen zu gestalten. Mit Hindernisswand (Kletterwand) mit Balken zum Balancieren, mit "Tunnel" zum Robben (bisserl so wie bei der Army das man aus Filmen kennt) - wäre es nicht vielleicht ne nette Idee sowas im Valentinspark oder/und am See zu installieren? Gerne vielleicht auch mit zwei Schwierigkeitsstufen
Ich finde das ne nette Idee.

Kommentare

Versicherungstechnisch sind natürlich Fragen offen.
Es gibt zwei Möglichkeiten
1) Man hält sich an Abmessungen von "normalen" Spielplätzen - auch hier liegt es ja in der Aufsichtspflicht der Eltern - ist dann von der Größe her eingeschränkt, aber man kann bestimmt auch nen netten Parcours machen (mit Seilrolle, Balken, "Robbtunnel", kleine Kletterwand etc.

2) Man zieht das doch größer auf, mit entsprechend abgesperrten Bereich und dieser wird z.b. von Vereinen die Ortsansässig sind verwaltet und beaufsichtigt - evtl. mit einer Unterstützung der Stadt ? Dann könnte man sich auch an "größere" Objekte ranwagen.

Der Trimm-Dich-Pfad im Berglwald bietet gute Möglichkeiten, ist aber etwas in die Jahre gekommen und bestimmt für Kinder ab einem gewissen Alter nicht mehr so interessant. Vielleicht könnten sich die beiden Böcks mal zusammentun, und den Trimm-Dich-Pfad zu einem kommunenübergreifenden Team-Böck-Outdoor-Calisthenic-Ninja-Fun-Park aufwerten.