prevoius proposal

Kurzer Fußweg zwischen Ampel Ballhaus Forum und Ecke Kaufland

Ich habe festgestellt, da ich ein halbes Jahr gebehindert war mit Krücken, daß man von der Bushaltestelle in der Edison Straße nur schwer,als Langsamgeher, zum Kaufland gelangen kann.

Weiterlesen
next proposal

Outdoor-Fitnessgeräte im Valentinspark

Sehr geehrte Damen und Herren,

Weiterlesen

Zusätzliche Schaukeln am Spielplatz im Valentinspark

Der Spielplatz im Valentinspark ist mit zwei Babyschaukeln ausgestattet, was großartig ist. Allerdings haben größere (Geschwister)kinder leider nicht die Möglichkeit zu schaukeln. Eine zusätzliche "normale" Schaukel, oder auch ein Schaukelreifen würde hier Abhilfe schaffen, so dass der Spielplatz für Familien mit Kindern unterschiedlicher Altersgruppen noch besser nutzbar wäre. Zudem könnte verhindert werden, dass größere Kinder die eigentlich für Kleinkinder gedachten Schaukeln blockieren.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten: im Budget
Erläuterungen:
Die Umsetzung einer weiteren Schaukel für den Spielplatz im Valentinspark ist möglich. Dafür werden 5.000 Euro veranschlagt. Die Kostenschätzung im Rahmen des Bürgerhaushaltes erfolgt ohne Folgekostenberechnung für die Zukunft, da das Budget des Bürgerhaushaltes nur für die erstmalige Umsetzung und nicht für die möglicherweise weiteren Folgekosten in den kommenden Jahren verwendet werden kann.

Kommentare

Schaukeln für größere Kinder sind bereits im Valentinspark vorhanden. Es ist das Konzept des Valentinsparks, dass es einen Spielplatz für größere Kinder und einen für kleine Kinder gibt. Wenn dieses Konzept nicht sinnvoll erscheint, so wäre eine Umstrukturierung konzeptionell für beide Plätze notwendig. Eine Schaukel für größere Kinder am Baby-Spielplatz als Einzelmaßnahme erscheint da wenig sinnvoll.

Hallo Stefanie, es stimmt, dass ein extra Spielplatz für größere Kinder da ist. Ich habe eine Einjährige und einen Vierjährigen. Ich kann den Großen nicht allein zu dem anderen Spielplatz rüberschicken, abgesehen davon dass er auch noch nicht für Vierjährige geeignet ist. Größere Kinder, die schon allein spielen können, mögen da gut aufgehoben sein. Jüngere Kinder, die noch auf den kleinen Spielplatz mit "müssen", zwängen sich halt dann weiterhin in die Babyschaukeln, weil sie auch gern schaukeln wollen. Eine Schaukel für größere Kinder wäre aus meiner Sicht eine Bereicherung für Familien mit mehreren Kindern.