prevoius proposal

Kampf dem "ToGo" Wahn: Mehrweg statt Müll

Anstatt weiter auf den "guten Willen" der Anbieter zu vertrauen, schafft die Stadt (vielleicht zusammen mit den Nachbarkommunen) ein eigenes Mehrweg-System.

Weiterlesen
next proposal

weitere Hundetütenbehälter an frequentierten Orten (schriftlich eingebrachter Vorschlag)

Sowohl an der Valerystraße in Höhe des Bolzplatzes bzw. an der Holzlärmschutzwand entlang der S-Bahnlinie, am Münchner Ring rechts vom Blumenfeld/Erdbeerfeld in Richtung Berglwald und auch in Lohhof Süd fehlen Hundetütenspender.

Weiterlesen

Leih-Geschirrboxen statt Einweggeschirr

Bereitstellung von Leih-Geschirrpaketen für private Feiern:
Um Berge von Einweggeschirr zu vermeiden:
Gegen ein kleines Entgelt können Boxen mit je 20 Teilen Geschirr, Besteck und Gläsern, evtl. aus Melamin und Plexiglas, entliehen werden. Vielleicht in Zusammenarbeit mit einem oder mehreren Restaurants, die in der Lage sind, das Geschirr zu spülen, zu warten und wieder auszugeben. Beschaffung durch die Stadt, Entgelt geht an Restaurant / Spüldienst.