prevoius proposal

Verkehrt, Bienenweide etc

Die Magerwiese (südlich vom Münchner Ring) wurde für viel Geld angelegt. Leider ist sie als `Bienenweide`wenig tauglich. Sind mit diesem Ziel Veränderungen geplant?

Weiterlesen
next proposal

Foodsharing Station

Es wäre schön, wenn auch Unterschleißheim eine Foodsharing Station einrichten würde, wie es sie bereits in anderen Städten wie München und Freising gibt.

Weiterlesen

Kreisverkehr statt Ampel bei der Abbiegung nach Riedmoos

Bei der Einbiegung aus Riedmoos muss man auf die Ampel warten, auch wenn kein Verkehr ist. Dafür wird der Verkehr nach und von Unterschleißheim dann lange auf rot gestellt. der Verkehr würde flüssiger ohne die Ampel.
Stattdessen wäre eine Ampel bei der Einbiegung von der Carl-von-Linde Str. auf die Landshuter Straße sinnvoll.

Kommentare

Diese Ampel war wirklich eine äußerst fragwürdige Aktion :(

Vielleicht sollte man bei solch kostspieligen Projekten künftig das Verfahren der Entscheidungsfindung noch um eine Bürger-Doodleliste erweitern. Vor der jeweiligen Stadtratsitzung sollte (ca. 3 Wochen) vorher eine solche Liste von der Stadt erstellt werden!
Vorteile:
gute Ideen
Transparnez
Akzeptanz

Selbst stand ich bisher nur zwei mal kurz an dieser Ampel, daher kann ich die lange Rotphase so nicht bestätigen, auch war beide Male fehlender Verkehr aus Riedmoos nicht der Fall.

Hier existiert jedoch, die Möglichkeit der Nachrüstung von Kameras, die die Verkehrssituation erkennen und dann bedarfsgerecht die Ampel schalten. So würden der Verkehrsfluss, bis auf wenige kurze Unterbrechungen gewährleistet bleiben.

Zu beachten ist, dass der Vorschlag nicht in den Bürgerhaushalt der Stadt Unterschleißheim gehört, da die Ampel zur Gemeinde Oberschleißheim gehört.

Nach Fertigstellung der geplanten Umgehungsstraße dürfte die Ampel sowieso hinfällig geworden sein, da sich dann der Verkehr an dieser Stelle deutlich reduzieren dürfte. Ein Rückbau wäre hier dann, im Gegensatz zur Lösung Kreisverkehr, möglich.