prevoius proposal

Parkplätze Bezirksstrasse

in der Bezirksstraße Parkplätze schräg anordnen, damit das ausparken leichter fällt, und man nicht zwei Spuren blockieren muß

Prüfung durch die Verwaltung:

Weiterlesen
next proposal

Schulbus Johan-Schmid-Schule zum SBZ

Täglich fährt mehrmals ein großer Reisebus von der Johan-Schmid-Schule zum SBZ, um die Hortkinder des Edith-Stein-Horts zum Hort zu bringen.

Weiterlesen

Überarbeitung der Wegeführung im Valentinspark (per e-Mail eingebrachter Vorschlag)

Wenn man an der Einmündung Anemonenweg/Eschenstraße den Valentinspark betritt, führt dieser Weg nach ca. 100 Metern in einer rechtwinkligen Abzweigung in Richtung Aussichtshügel und See. Das Problem ist, dass diese planerische Wegeführung von den meisten Parkbesuchern -insbesondere Radfahrern (jede Menge Schulkinder) -konsequent ignoriert wird, indem sie bereits vor der rechtwinkeligen Abzweigung in einem Bogen ihren Weg fortsetzen. Dies hat im Laufe der Zeit dazu geführt, dass sich dort bereits fünf(!) tief und breit ausgefahrene Spuren entwickelt haben und neue zusätzliche im Entstehen sind, weil die Radfahrer bei schlechten Witterungsverhältnissen in die Wiese ausweichen.
Das geschilderte Verhalten sollte eigentlich nicht verwundern, denn Menschen neigen dazu, nach Möglichkeit den kürzesten Weg einzuschlagen. Übrigens wissen und berücksichtigen erfahrene Landschaftsplaner diese Tatsache und legen Wege dort an, wo sich erfahrungsgemäß Menschen bewegen werden.
Fakt ist, dass diese äußerst unschöne Situation, auf die ich schon einmal hingewiesen habe, den Valentinspark verschandelt und auch erheblich beeinträchtigt, weshalb ich vorschlage, dieses Problem endlich anzugehen und die Wegeführung dem tatsächlichen Verhalten der Parkbesucher anzupassen. Der. Park hätte diese Korrektur allemal verdient!

Kommentare