next proposal

Entsiegelung der alten Hauptstraße

Durch die vor vielen Jahren gebaute Umgehung der Landshuter Str. liegt ein Teil der alten Hauptstraße neben der Grünanlage mit Bolzplatz brach. Das ist der Bereich bis kurz vor den Münchner Ring.

Weiterlesen
Stadtentwicklung und Mobilität

Rüttelpiste Radlweg

Leider sind an vielen Stellen die Radwege durch Absenkungen und Aufwürfe zu Rüttelpisten verkommen. Abhilfe könnten Verbund- oder Pflastersteine schaffen, die bei der Verlegung mit maschineller Hilfe einer schiefen Ebene ohne Bücken der Arbeiter gelegt und über die schiefe Ebene auf die vorbereitete Fläche gleiten können. Sollte sich doch irgendwann einmal etwas absenken oder aufwerfen, können einzelne Steine aufgenommen und angepaßt werden. Auch bei Reparaturen, sowie Rohr- und Kabelverlegungen werden einfach die Steine aufgenommen und später wieder eingesetzt ohne Sondermüll von altem Teer- Belag zu verursachen.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Nein
Kosten: -
Erläuterungen:
Diese Maßnahme auf das gesamte Stadtgebiet gerechnet zieht Kosten von weit über 100.000 Euro nach sich. Im Zuge der Straßen- und Wegesanierungsarbeiten werden die betroffenen Bereiche Zug um Zug saniert.

Kommentare

Eigentlich ist es ja eine ganz normale Aufgabe der Stadt, aber wenn es besser wird mit Mittel aus dem Bürgerhaushalt, soll es mir recht ssein!

Könnte man diesen guten Vorschlag bei künftigen Sanierungen berücksichtigen und Stück für Stück die Situation verbessern?

Die sukzessive Behebung von Teilstellen wäre erheblich wünschenswerter als eine generelle Ablehnung der Gesamtmaßnahme.

Moderationskommentar

Hallo obereheide,
mit dem Kommentar "Im Zuge der Straßen- und Wegesanierungsarbeiten werden die betroffenen Bereiche Zug um Zug saniert" war genau dies gemeint. Der Vorschlag wird bei den laufenden Sanierungsarbeiten umgesetzt, ohne auf die Mittel des Bürgerhaushaltes zurückgreifen zu müssen.
Die Ablehnung des Vorschlages ist damit begründet, dass eine komplette Überarbeitung aller Radwege den Etat des Bürgerhaushaltes von 100.000 Euro bei weitem übersteigen würde.

Freundliche Grüße
Moderation Stadtverwaltung