prevoius proposal

Geschlossene Mülleimer an Spielplätzen

Die aktuellen Mülleimer sind offen und daher gehen die Vögel rein und verteilen den Müll über den Spielplatz. Den Müll räumt dann keiner auf. Dies ist oft der Fall auf dem Spielplatz im Sperberweg.

Weiterlesen
next proposal

Werteorientiertes sexualpädagogisches Programm für Schülerinnen und Schüler

Wie junge Menschen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat großen Einfluss auf ihr Selbstbild und ihr Selbstwertgefühl.

Weiterlesen

Fütterungsverbots-Schilder am See im Valentinspark

da anscheinend vielen Menschen nicht bewusst ist, was Enten-/Fischefütterung für einen Schaden im Wasser anrichtet, wären hier geeignete Hinweisschilder am See hilfreich.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten: im Budget
Erläuterungen:
Das Füttern von Tieren ist nach der aktuellen Grünanlagensatzung keine Ordnungswidrigkeit dar, jedoch ist die Anbringung eines Hinweisschildes möglich. Die Kosten für ein Schild im entsprechenden Layout der Stadt betragen ca. 1.500 Euro.

Kommentare

Ja - für die Schilder!
Ich habe selbst immer meine Brot-Reste dort hingebracht und nicht gewußt, daß ich damit nichts Gutes tu!