prevoius proposal

Breitere Zuwegung zum AquariUSH

Die Zuwegung zum AquariUSH ist sehr schmal und soll verbreitert werden, gerade angesichts der Tatsache dass das AquariUSH mit Außenbereich und Co. nun noch attraktiver gemacht wird!!!

Weiterlesen
next proposal

Kreisverkehr Landshuter Str. / Oskar-Maria-Graf-Str.

Der Verkehr auf der Landshuter Straße ist schon recht groß und wird mit dem Campus noch größer. Viele fahren hier auch über 50 km/h.

Weiterlesen
Kultur, Sport und Freizeit

Aufstellen von Outdoor Sportgeräte evt. am Valentinspark

Um der (alternden) Gesellschaft die Möglichkeit sich an frischer Luft körperlich zu ertüchtigen.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten: im Budget
Erläuterungen:
Hierzu gab es bereits Planungen, die mit Kosten von 160.000 Euro beziffert waren. Eine Realsierung wäre auch im kleineren Maßstab an einem noch festzulegenden Standort möglich.

Kommentare

auch für Erwachsene gibt es "Spielgeräte" bzw. Fitnessgeräte, an denen sie sich ausprobieren können bzw. sich bewegen.

Find ich eine super Idee!

Top idee

Super Idee!
Seit ich hier in der Nähe wohne, nutze ich den Aufstieg zum Aussichtshügel als meinen persönlichen Fitness-Berg und bin absolut glücklich, daß vor kurzem die Stufen und Wege dorthin so aufwändig befestigt wurden, daß auch die ältere Generation diesen "Berg" gefahrlos erklimmen kann! Wenn jetzt noch zusätzliche Möglichkeiten zur körperlichen Ertüchtigung entstehen würden, wäre es einfach nur toll!

Es gibt gute Möglichkeiten, ohne Geräte, alleine mit dem eigenen Körpergewicht Gymnastik und Bewegung an der frischen Luft zu genießen. Ich fände eine entsprechend geschulte Fitnesstrainerin (wie in Eching) besser, als teure Geräte, die vielleicht bald wieder kaputt gemacht sind oder weiteres Geld für die Instandhaltung kosten.

Training mit dem eigenen Körpergewicht ist super, trotzdem wären dafür Klimmzugstangen, eine Dipstange und niedrige Stangen für Liegestützen eine lohnenswerte Investition. Solche Ding wären auch nicht wartungsintensiv und gehen nicht leicht kaputt, siehe die Stangen in jedem beliebigem Trimm-dich-Pfad.

Ich finde die Idee auch super! Ich fände einen Calisthenicspark, z.B. am Valentinspark oder am Unterschleißheimer See eine tolle Sache. Diese Parks sind relativ günstig und wurden z.B. erst neulich auch am Korbiniansplatz und Olympiapark aufgestellt und erfreuen sich großer Beliebtheit.