Spiegel S-Bahnunterführung

An den Kreuzungspunkten Dieselstraße/Raiffeisenstraße/Hauptstraße Spiegel anbringen, das erhöht die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Zusätzlich Zebrastreifen für Fußgänger.

Kommentare

Moderationskommentar

Vielen Dank für Ihren Vorschlag. Die Praxis hat gezeigt, dass bei der Verwendung von Verkehrsspiegeln verschiedene Nachteile auftreten. In der Fachwelt ist die Wirksamkeit von Verkehrsspiegeln daher umstritten. Verkehrsspiegel täuschen dem Verkehrsteilnehmer eine Sicherheit nur vor, obwohl diese tatsächlich nicht besteht.
Aus Sicht der Stadt Unterschleißheim sind die Nachteile größer als die Vorteile und daher auch eine Umsetzung nicht sinnvoll.
Zum Zebrastreifen:
Im Kurvenbereich und Aufgrund der damit verbundenen Sichteinschränkungen darf in diesem Bereich kein Fußgängerübergang installiert werden. Eine Verkehrsinsel zur besseren Überquerung der Dieselstraße ist vorhanden.
Beste Grüße,
Redaktion Stadtverwaltung Unterschleißheim