kostenfreie Nutzung der Buslinien in USH für Unterschleißheimer Bürger

Der Nachweis über die Berechtigung kann durch den Personalausweis erfolgen. Hierdurch erwarte ich eine stärkere Auslastung der Buslinien und somit weniger PKW-Verkehr in Unterschleißheims Strassen durch Bewohner.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Nein
Kosten: Nicht im Budget
Erläuterungen:
Das entstehende Einnahmedefizit
müsste vollständig durch die Stadt getragen werden und übersteigt den Rahmen des Bürgerhaushaltes. Darüber hinaus müssten die jährlichen Folgekosten über den Haushalt der Stadt getragen werden.

Kommentare

Das ist eine sehr gute Idee und ich unterstütze den Vorschlag.

Dafür reicht das Geld nicht! Für das Geld hast du maximal 2-3 Busfahrer ohne Bus!

Das ist ja ein toller Vorschlag, aber ob die bequmenen Autofahrer dann wirklich umsteigen auf den Bus wenn sie ja noch zur Bushaltestelle laufen müssen?