Maßnahmen zum langsamer und vorsichtiger fahren in Anlieger- und Zone 30 Straßen, die als Durchfahrtstraßen genutzt werden

In Straßen wie zb der Haimhauser Straße, die als Anliegerstrasse gekennzeichnet ist und Tempo 30 hat, wird a. sehr oft schneller gefahren und sie wird b. als Durchfahrtsstraße genutzt. In der Umgebung gibt es viele Kinder und der Lärmpegel für die Anwohner ist enorm hoch. Hier könnten auf die Straße noch mal Tempohinweise oder andere „Bilder“ in der neuen 3D Technik aufgemalt werden. Und zwar nicht nur an einer sondern an mehreren Stellen. Der Vorschlag macht sich am Beispiel der Haimhauser Str. fest, ist aber für alle anderen relevanten Straßen anwendbar.

Kommentare

... denn selbst wenn Tempo 30 intensiver durchgesetzt wird, wird sich das Verkehrsaufkommen nicht ändern.
Problem ist eher eine gewisse "Alternativlosigkeit".
Die Kreuzung B13 - Kreuzstraße ist eine Katastrophe während der Rush-Hour. Die Kreuzstraße ist voll LKW die zwischen B13 und DHL eigentlich nichts zu suchen haben und dann wieder Staus an der Kreuzung verursachen.
Abgesehen davon ist z.B. die Haimhauser Straße einseitig (auswärts) zugeparkt was zu einem Auto-Tetris führt vor allem wenn der Bus kommt. Dieses Abbremsen/Anfahren verursacht wahrscheinlich 80-90% des Lärms. Das wird sich bei TEMPO 30 kaum ändern und ich denke die die rechts parken tun dies weil sie da wohnen. Parken also "berechtigt".
Gleiches gilt i.Ü. für die Mallertshofer Straße, nur ohne Bus.
Wenn also was ändern dann evtl. Einbahnstraßenregelung, Kreuzung Kreuzstraße-B13 endlich richtig entschärfen, LKW Leitsystem auf die Hauptverkehrsstraßen, B13 an sich an den Kreuzungen entschärfen (z.B. Unterführungen für Geradeausfahrer). Dann wird sich sicher viel ändern, mehr Schilder sind sinnlos, die sind nach 2 Monaten aus dem Hirn der Autofahrer gestrichen!

Würde ich auch begrüßen! Es nützt jedoch leider nichts, wenn nur Schilder aufgestellt werden, da diese ohne entsprechende Verkehrskontrollen mit Bußgeldern sowieso nicht beachtet werden. Jeder weiß, dass in Unterschleißheim keine Kontrollen stattfinden!