Spielplatz Theresienbogen

Ich bin seit Geburt an Unterschleißheimerin und bin vor ein paar Jahren in das Neubaugebiet am Theresienbogen gezogen. Zwischen Theresienbogen und Giselastraße befindet sich ein Spielplatz, der den Namen eigentlich nicht wirklich verdient hat. Es gibt dort eine Schaukel und eine Rutsche, die allerdings nur für große Kinder geeignet ist und in meinen Augen eine Gefahr darstellt. Ebenso ist eine Art Sandkasten dort zu finden mit einer Wasserpumpe.
Da in den letzten Jahren viele junge Familien mit Kindern in dieses Gebiet gezogen sind, ist es wünschenswert, wenn dieser Spielplatz endlich mal auf Vordermann gebracht wird. Das Areal ist groß und man könnte dort noch einige Spielgeräte aufbauen, die sowohl von größeren, als auch kleineren Kinder genutzt werden können. Ich denke da z.B. an ein Spielhaus, an eine Babyschaukel, ein Karussell, eine Wippe, eine ungefährliche Rutsche, etwas für Kleinkinder zum Klettern usw usw.
Über einen schönen Spielplatz für Groß und Klein würden sich sicher viele Anwohner mit Kindern freuen.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten:Im Budget
Erläuterungen:
Für die Umsetzung werden mindestens 75.000 Euro Budget benötigt.

Kommentare

Eine Überarbeitung dieses Spielplatzes wäre bitter nötig! Es gibt nur eine halsbrecherische Rutsche, die für die Kleinen ohne Hilfe nicht benutzbar ist, wohingegen ich sie selbst zu gefährlich finde. Die Kinder, für die sie geeignet wäre, rutschen garantiert nicht mehr. Es ist ein wunderbarer Fleck, der Schatten und Raum für Abenteuer bietet- ideal für Groß und Klein und die unzähligen Familien im direkten Umkreis! Der perfekte Standort für einen schönen Spielplatz, von dem alle etwas haben könnten!

Eine Modernisierung wäre biiter nötig und sehr willkommen.