Erneuerung/ Modernisierung der bestehenden Sanitäranlagen am Unterschleißheimer See

Die Sanitäranlagen am Unterschleißheimer See sollten erneuert/ modernisiert werden. Vor allem in der Damentoilette schließen die Türen, die die einzelnen Toiletten absperren nicht mehr richtig. Für Kinder sind diese Türen nicht zu handhaben und für Erwachsene nur sehr schwer.
Die Reinigung der Toiletten kann auf Grund des Alters der Anlage auch nicht mehr hygienisch einwandfrei erfolgen, da sich im Laufe der Zeit Urinstein und Kalk in den Toilettenbecken festgesetzt hat.
Im Zuge dieser Maßnahmen sollte darüber nachgedacht werden, Umkleiden zu errichten.

Prüfung durch die Verwaltung:

Umsetzbarkeit: Ja
Kosten: Im Budget
Erläuterungen:
Der Unterhalt des Unterschleißheimer Sees liegt beim Landratsamt München. Die Stadt Unterschleißheim hat hier keinen direkten Einfluss, könnte die Anregung aber an den Landkreis München weitergeben und benötigte finanzielle Mittel aus dem Bürgerhaushalt bereitstellen.

Kommentare