Neugestaltung des Spielplatzes an der Hildegatdstr.

Ich schlage vor den Spielplatz, der an die Hildegardstr. angrenzt zu erweitern und zu erneuern.
Sowohl der Spielplatz im Valentinspark als auch der Lohwald-Spielplatz sind an schönen Tagen extrem überlaufen. Da haben teilweise die Kinder im Sandkasten fast keinen Platz mehr nebeneinander!

Dem Spielplatz an der Hildegardstr. fehlt jedoch interessantes Spielzeug wie eine kleinkindtaugliche Schaukel (nicht Netzschaukel) oder Rutsche. Die vorhandene Rutsche ist für kleinere Kinder einfach viel zu gefährlich bzw. kommen sie nicht hoch. Auch eine Hängebrücke und Eine Art Klettergerüst für ältere wären toll.
Auch angesichts des großen Neubaugebiets im Theresienbogen wäre ein Ausbau dieses Spielplatzes wahrscheinlich sehr sinnvoll.
 

Prüfung durch die Verwaltung:
Umsetzbarkeit:
Ja
Kosten: Im Budget

Erläuterungen:
Der Spielplatz  wurde kürzlich neu gestaltet. Eine Vergrößerung mit weiteren Geräten ist grundsätzlich möglich.

 

Kommentare

Welcher Spielplatz ist genau gemeint? Direkt an der Hildegardstr. ist eigentlich nur eine Wohnanlage wo zwischen Parkplatz und Häusern ein kleine Spielplatz ist. Diese befindet sich aber auf Privatgelände, so dass das nichts für den Bürgerhaushalt ist.
Ist vielleicht der Spielplatz mit Wasserpumpe gemeint, der zwischen Hildegardstr. / Elisabethstr. und Theresienbogen liegt?

Der, der vom südlichen Ende des Theresienbogens (bei Hausnummer 15) aus zu sehen ist.